Römer-Lippe-Route (RLR)

 

Wassererlebnis und Römerkultur zwischen Detmold und Xanten

Logo der Römerlipperoute
Logo der Hauptroute

Die Lippe, der längste Fluss Nordrhein-Westfalens, lockt mit einer bewegten Vergangenheit und lädt ein zu einer Entdeckungsreise von historischem Format. Auf ihrem sanften Verlauf verbindet die Lippe fünf Regionen in einem der abwechslungsreichsten Bundesländer Deutschlands: den Teutoburger Wald, die Hellweg-Region, das Münsterland, die Metropole Ruhr und den Niederrhein.

Die Römer-Lippe-Route beginnt am Hermannsdenkmal in Detmold, begleitet die Lippe von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein und verbindet bis zu ihrem Zielpunkt in Xanten spannende Römerstätten mit wohltuend grünen Auenlandschaften und historisch reizvollen Innenstädten.

Ob Sie auf der 295 km langen Hauptroute oder auf einer der insgesamt 154 km langen thematischen Schleifen unterwegs sind: Erleben Sie Geschichte im Fluss!


LIPPETAL heißt Sie bei Kilometer 110 herzlich Willkommen:
Wasserschlösser, Wallfahrt, Pättkes und unberührte Natur zwischen Münster- und Sauerland

Hier gibt es eine Wassererlebnis-Schleife aus dem Projekt  "Naturerlebnis Auenland" auf dem Radweg Auenland.

 

Tipps für Tagesrundtouren auf der RLR

Es gibt elf thematische Wegeschleifen, die sich in Verbindung mit der Hauptroute hervorragend als Tagestouren eignen. Hauptroute und Schleifen sind ausgeschildert und ein Einstieg in einer Rundtour ist an jeder Stelle möglich.

Alle "Schleifen-Touren" finden Sie  h i e r.

 

Infomaterial und Service

Radler machen Rast
Rast am Schloss Hovestadt

Detaillierte Informationen inklusive eines jährlich aktualisierten Gastgeberverzeichnisses, welches auch Wissenswertes zur Radservice und -verleih entlang der Römer-Lippe-Route enthält, finden Sie in dem Handbuch "Unterwegs auf der Römer-Lippe-Route".

Die Broschüre kann kostenfrei über die Internetseite bestellt werden:
www.roemerlipperoute.de (hier auch Download GPS-Track)

Bestellhotline:  01806 / 18 16 20
(0,20 €/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/pro Anruf)
oder per Mail unter info@roemerlipperoute.de

 

FACEBOOK
Alle Neuigkeiten, Tipps und Erfahrungen anderer Radfahrer
gibt es zudem auf einer Facebook-Seite:
www.facebook.com/roemerlipperoute

 

Ein Kooperationsprojekt von 25 Kommunen, 8 Landkreisen und 4 Verbänden/Institutionen
(Römer-Lippe-Konferenz)

 

Radwanderkarten

Titelblatt
BVA Radwanderkarte für 14,95 Euro

Zur detaillierten Routenplanung stehen verschiedene Radwanderführer zur Römer-Lippe-Route aus namenhaften Fachverlagen im Buchhandel bereit:

  • Bielefelder Verlag, ISBN-Nr. 978-3-87073-584-5
  • Bikeline/Estebauer, ISBN-Nr. 978-3-85000-371-1
  • Public Press, ISBN-Nr. 978-3-89920-741-5

Die Radwanderkarte vom BVA (Bielefelder Verlag, 1:50.000) ist für 14,95 € im Bürgerbüro der Gemeinde Lippetal oder online über das Kontaktformular (zzgl. Portokosten) erhältlich.

 

Mitbringsel / Andenken

Ansteck-Pin: 0,50 Euro

Aufkleber: 0,10 Euro

Bleistift: 0,50 Euro

Finisher-Urkunde zum Selbstausdrucken

 

 

Eröffnungsreise vom 27.04. - 05.05.2013

Station an der Basilika
Station an der Basilika in Herzfeld

Mit einer Eröffnungsreise mit Tagesetappen vom 27. April bis 5. Mai von Detmold Richtung Xanten hat die Römer-Lippe-Route die unter Radurlaubern bekannte Römerroute abgelöst.

In Lippetal hat die Etappentour am Dienstag, 30. April Station gemacht.

Die in Wadersloh-Liesborn gestartete Radlergruppe kam zum einstündigen Stopp an die St. Ida Basilika nach Herzfeld (Westfalens ältester Wallfahrtsort).

Danach ging die Tour weiter zum nächsten „Übergabepunkt" nach Welver.